• Bausachverstaendiger-Carsten-Nowak-Muenchen
  • Bausachverstaendiger-Nowak-Baugutachten
  • Bausachverstaendiger-Nowak-Muenchen-Gutachter

Vom Dach bis zum Keller – Kompetente Hilfe von ihrem Bausachverständigen Nowak in München

Erst kürzlich begegnete mir ein klassischer Fall. Ich sollte vor dem Kauf einer älteren Immobilie den Zustand der Bausubstanz prüfen und helfen, mögliche zusätzliche Nachrüst- und Sanierungskosten abzuschätzen. Eine richtige Entscheidung des jungen Paares, das Kaufinteresse gezeigt hatte. Es hatte zumindest im Keller schon einen etwas modrigen Geruch festgestellt Der Verkäufer wiedersprach, hatte er doch das Anwesen gerade frisch renoviert.


Thema „Dach“: Defekte Dämmung, Wärmebrücken und ein alter Schornstein

Als unabhängiger Bausachverständiger steige ich bei der gründlichen Gebäudeinspektion vor Ort den Leuten gerne erst einmal „aufs Dach“ – denn Bauteile, die nicht sofort „ins Auge fallen“, werden gerne bei Sanierungen übersehen. Die Wärmedämmung gerade älterer Dächer kann oft fehlerhaft oder defekt sein. Und richtig: Hier war die Dampfbremse schon schadhaft, die Folie zerfranst, die Dämmung selbst zog bei Starkregen Wasser – wurde dann zum Wärmeleiter – und zu einer Schimmelquelle. Zusätzlich war der Schornstein versottet. Schon hier konnte ich relativ gut bezeichnen, wieviel Kosten potenziell zusätzlich noch auf die Käufer zukommen könnten, wenn sie dieses – von außen gut renovierte – und stattliche Eckhaus kaufen würden.


Thema“ Keller in Altbauten“ – Auch hier gibt es für den Bausachverständigen viel zu prüfen

Während ich an den neu eingebauten Fenstern und in den anderen Wohnbereichen nach der Renovierung u.a. auch mittels Thermographie keine nennenswerten Mängel oder Wärmebrücken feststellen konnte, wartete auf mein Bausachverständigen-Auge im Keller eine ganze Liste an Schäden: Im Sommer kondensierte aus den geöffneten Kellerfenstern zuviel Feuchtigkeit an Kachelflächen, Putzübergänge bröckelten ab. An einer nachträglich erweiterten Außentreppe fanden sich Feuchteschäden und Wärmebrücken. Horizontal- und Vertikalabdichtungen waren – vor allem nach Bau- und Erdarbeiten im Außenbereich – schadhaft, das Ergebnis: Feuchte im Keller. Auch hier stand fest: Die potenziellen Käufer und Verkäufer mussten sich noch einmal an den Tisch setzen und verhandeln, denn es standen aufgrund des Gutachtens vom Bausachverständigen-Büros Nowak eine Reihe Nachsanierungsmaßnahmen an.


Der Bausachverständigte als Mediator und Moderator

Bei den Nachverhandlungen war ich – mit Einverständnis des Verkäufers – dabei: als Moderator und Mediator. Damit konnten sich die jungen potenziellen Hauskäufer und der Noch-Hausbesitzer ganz sachlich einigen – der Ton blieb freundlich und gelassen. Das Ergebnis: eine gründliche Nachsanierung, stolze neue Hausbesitzer und ein Hausverkäufer, der mit dem Verkaufserfolg trotzdem noch sehr zufrieden war.

bausachverstaendiger nowak ueber mich

bausachverstaendiger nowak home leistungen

Bausachverstaendiger Nowak Kontakt Home

Carsten Nowak

Implerstraße 7
81371 München

T. +49 (0)89 720 190 30

info@bausachverstaendiger-nowak.de

Impressum  .  Datenschutz

FAQ